Über

Portrait_1

Willkommen bei Spuhner! Ich bin Florian Löffler, Freelance Designer aus Berlin.

Als ich vor knapp 15 Jahren anfing, mich an Grafikdesign heranzutasten, war es eine bloße Spielerei. Aber da sich dieses Hobby über all die Jahre stets weiterentwickelt hat und auch immer mehr Platz in meinem Leben einnimmt, habe ich einen Entschluss gefasst: Meine Leidenschaft für grafische Konzeptionen, Fotobearbeitung und Webdesign zu professionalisieren und mich – neben meiner hauptberuflichen Tätigkeit als Leiter für Technische Entwicklung & Kreation beim politischen Think Tank polispherenebenberuflich als Designer zu verdingen.

Als Quereinsteiger in die Welt der Gestaltung bringe ich einen frischen Blick mit, den ich durch meine jahrelange Erfahrung als Politologe und Projektmanager mit Wissen zu soziopolitischen Themen und Prozessen sowie einem Verständnis für inhaltliche Feinheiten und durchdachte Konzeption untermauern kann.

Referenzen

Referenzen_polisphere_grau

polisphere

Nach meinem Einstieg bei polisphere im Jahre 2018 habe ich das gesamte Redesign der Organisation verantwortet und gemeinsam mit dem Designer Daniel Menzel realisiert.

 Das neue von mir entwickelte Logo bildet eine Symbiose zwischen Neu und Alt – so greift es Elemente des alten Logos auf und interpretiert diese neu um die Tradition, aber auch die Progression des Think Tanks zu verdeutlichen. Aus der antik anmutenden Fackel wurde so eine Flamme in eckigen Klammern, die die Leidenschaft für das Politische, also die “passion for politics” symbolisiert.

Im Zuge dieser Neuentwicklung habe ich zudem die neue Webseite des Think Tanks entwickelt und arbeite weiterhin an technischen Updates, optischen Feinjustierungen und weiteren inhaltlichen Formaten.

Referenzen_Lockdown-Lessons_grau

Lockdown Lessons

Für das gemeinsame Projekt von polisphere und der Initiative Offene Gesellschaft unter Förderschaft des Auswärtigen Amts habe ich das Logo sowie die gesamte kreative Ausrichtung des Projekts entwickelt.

So zeigt das Logo die Vereinigung des harten und kantigen “Lockdowns” mit persönlichen Erfahrungen, die durch die handschriftlich anmutenden “Lessons”, das Tafelgrün und die Silouette symbolisiert werden. Und als kleines Sahnehäupchen verdeutlicht das Fast-Forward-Symbol die Denksprints, die wir in der Veranstaltungsreihe mit spannenden Speakern und allen TeilnehmerInnen hinlegen wollen.

Auf Basis dieses Konzepts entwickelte ich auch eine schlanke Webseite für die Lockdown Lessons, die in Kürze auch noch die Ergebnisse der vergangenen Veranstaltungen präsentiert wird.

Referenzen_weitere-Projekte_grau

Weitere Projekte

Derzeit arbeite ich an weiteren Projekten aus den verschiedenensten Bereichen, die in Kürze veröffentlicht werden.

Sie möchten gemeinsam mit mir ein Projekt realisieren? Dann kontaktieren Sie mich einfach!

Kontakt

Für ein erstes informelles Kennenlernengespräch oder eine Projektanfrage können Sie mich via E-Mail oder Telefon kontaktieren.